Slide background

Jetzt anmelden! Powercamp für die Jahrgänge 2004-2006 am 24.September 2017, 10-15 Uhr.

Slide background

Fördertraining in Bobenheim -Roxheim findet immer montags um 16.00 Uhr statt!

Slide background

Die Axel Roos Fußballschule bietet freitags um 15.30 Uhr Lehrgänge

für die Jahrgänge 2007-2010 auf dem Gelände der Fussballakademie an.

Bei Interesse bitte unter info@axelroos.com melden!

Slide background

Fördertraining in Kaiserslautern ist immer freitags um 15.30 Uhr auf dem Gelände der Fussballakademie!

Slide background

Powercamp für die Jahrgänge 2004-2006 am 24.9.2017 in der Fussballakademie KL!

2 intensive Trainingseinheiten sowie Verpflegung mit Getränke sind im Preis inbegriffen!

Slide background

Slide background

Privattraining: Die Axel Roos Fussballschule bietet auch Einzelunterricht an.

Einzeltraining oder in Gruppen bis zu 4 Personen möglich!

Bei Interesse einfach eine Mail schreiben oder anrufen!

Zitate

Zum Glück ist die Mannschaft nach dem Spiel besser ins Spiel gekommen.

— Andreas Brehme

Powercamp am 24.9.2017!

Am Sonntag zwischen 10 und 15 Uhr veranstaltet die Fussballakademie Kaiserslautern wieder ein Powercamp für die Jahrgänge 2004-2006!

2 intensive Trainingseinheiten sowie Verpflegung mit Getränke sind im Preis inbegriffen.

Anmeldungen sind ab sofort möglich!

Powercamp 24.9.2017

 

Beginn unseres Fördertrainings

Das Fördertraining in Bobenheim -Roxheim wurde von vielen Jugendlichen genutzt um sich ein Bild unserer Trainingsarbeit zu machen.  Alle waren begeistert und haben sich für den Kurs angemeldet. Dafür auch noch einmal ein herzliches Dankeschön an Dominik Drobisch, den Leiter des Kinderzentrums und aller Jugendteams der TSG 1899 Hoffenheim, für sein Kommen und sein Engagement an diesem Tag mitzuhelfen.

 


 Ex-Schüler von Axel Roos wird vom FC Schalke 04 verpflichtet

Wieder hat es ein ehemaliger Schüler der Axel Roos Fussballschule zu einem NLZ außerhalb von Rheinland-Pfalz geschafft.

Nach Weston McKennie wechselt nun ein weiterer ehemaliger Zögling aus der Axel Roos Fuschballschule zu Schalke 04.

Moritz Theobald besuchte unsere Fussballcamps sowie unser Fördertraining im goldenen Lernalter.

Lieber Moritz,  auch wir freuen uns zu Deiner Berufung und wünschen Dir viel Erfolg!

 

Anfang Mai läuft Moritz Theobald erstmals offiziell im Schalker Dress auf.

 http://www.rheinpfalz.de/lokal/kusel/artikel/schellweiler-wird-er-ein-neuer-miroslav-klose/

 

Ehemaliger Schüler Weston McKennie im Bundesligakader!

Der ehemalige Schützling von Axel Roos durfte am Samstag, den 20.5.2017 zum ersten Mal Bundesligaluft schnuppern.

IMG_4915

Der Schalker Weston McKennie spielte in der E- und D Jugend unter Axel Roos bei Phönix Otterbach und besuchte öfters unsere Fußballcamps bevor es ihn wieder in die Vereinigten Staaten zog. In dieser Saison wechselte der 18-jährige Spieler zum FC Schalke 04 in die A-Jugend des Bundesligisten.

 

Camps in Kaiserslautern und in Mechtersheim erfolgreich beendet!

Unsere Camps in Kaiserslautern und in Mechtersheim waren wieder ein schönes Event für unsere kleinen Fußballer!

Alle fühlten sich wohl und genossen die angenehme Atmosphäre auch außerhalb des Spielfeldes.

IMG_5120 IMG_5137 IMG_5121 IMG_5123IMG_5106 IMG_5107 IMG_5109 IMG_4818

IMG_0958 IMG_0971 IMG_0995 IMG_0957

 Wieder erfolgreich:  unser Camp in Kirrweiler!

Wie in jedem Jahr veranstaltete die Axel Roos Fussballschule wieder ein Camp in Kirrweiler.

Die Kinder fühlten sich alle wohl und ließen es sich nehmen das nächste Camp am 3.-5.7.2017 im Sommer zu buchen.

Wir freuen uns auf ein Wiedersehen!

CIMG4237

 

  Zu Gast bei Kicker TV

      Kicker TV

Hier geht´s zur Sendung:

 

Hoher Besuch in der Fussballakademie

Wieder besuchte ein Ex-Kollege unsere Fussballakademie.

Marian Hristov (dt.Meister 1998) scheute den langen Weg aus Bulgarien nicht, um seinen Ex-Kollegen in der Fussballschule zu besuchen!

Marian Hristov zu Besuch in der FAKL

 

 

Kooperation mit  der Lern-Academy KL

Ab diesem Jahr wurde eine Kooperation mit der Lern-Academy Kaiserslautern (Fackelstr. 3, 67655 Kaiserslautern) vereinbart.

Das heißt, dass alle Kids, die bei uns registriert sind, eine kostenlose Hausaufgabenbetreuung in der Lern-Academy erhalten.

Bei Anmeldung zur privaten Lernförderung bzw. Nachhilfe erhalten die Schüler der Axel Roos Fussballschule einen 15%-igen Rabatt auf die Preise des Gruppenunterrichtes und des Einzelunterrichtes in der LERN-ACADEMY.

Dies gilt für deren Standorte in Kaiserslautern, Ramstein, Pirmasens und Neustadt.

 

Einladung zum 85. Geburtstag von Weltmeister Horst Eckel

Viele neue und alte Gesichter konnte man im Seehotel Gelterswoog an Horst Eckel’s Geburtstag treffen.

Ronnie Hellström, Miro Klose, Hans Peter BRIEGEL, Otto Rehhagel, Hansi Müller und noch viele mehr gratulierten dem Jubilar.

IMG_4489

Erste Hilfe-Kurs bei Kindernotfällen

Die Fussballakademie Kaiserslautern bietet am 18. Februar  2017 mit ihren Kooperationspartnern, der Bernd-Jung-Stiftung aus Bobenheim-Roxheim und dem Arbeiter-Samariter-Bund Kaiserslautern, in der Zeit von 9:00 bis 16:00 Uhr einen Erste-Hilfe-Kurs  bei Kindernotfällen an. Die Veranstaltung findet in den Räumen des ASB, Berliner Str. 30, 67659 Kaiserslautern, statt.

In diesem Kurs werden typische Notfälle im Säuglings- und Kindesalter und die wichtigsten Hilfsmaßnahmen bei Kindernotfällen behandelt, neue Entwicklungen im Bereich der Ersten Hilfe aufgezeigt sowie Verhalten und Maßnahmen bei Kindernotfällen eingeübt.

Der Kurs beinhaltet: Verhalten bei Kindernotfällen, Versorgung bedrohlicher Blutungen bei Kindern, Kontrolle der Vitalfunktionen, Verhalten in Schocksituationen, stabile Seitenlage beim Kind und beim Säugling, lebensrettende Sofortmaßnahmen bei Atemstörungen, Knochenbrüchen, Vergiftungen und Verätzungen, Kopfverletzungen, Herz-Lungen-Wiederbelebung uvm.

Zur Vermeidung von Unfällen werden besondere Gefahrenquellen für Kinder und vorbeugende Maßnahmen aufgezeigt.

Die Teilnahmegebühr beträgt 25,00 Euro pro Person. Bei Anmeldung von zwei Personen beträgt die Teilnahmegebühr insgesamt 40,00 Euro.

Eine Anmeldung ist aus organisatorischen Gründen nur über den Arbeiter-Samariter-Bund Kaiserslautern, Tel. 0631-3712718 möglich.

 

IMG_4424[1]

 

Erfolgreicher Auftritt im SWR und tolle Kritik in der Rheinpfalz!

Siehe Soziales!

Carpe Diem unerhört Konzert am 9.12.2016

Demando Sportfest am 11.9.2016

Pünktlich um 10 Uhr morgens starteten die ersten Spiele des Jahrgangs 2008 auf dem Naturrasenfeld des Demando Sportparks. Es wurde zunächst auf 4 von 8 Kleinfeldern gespielt, ehe die 2005er um 10:30 Uhr das zweite Turnier auf den nach Sponsoren benannten Plätzen einläuteten. Nachmittags spielten noch die Jahrgänge 2006/2007. Das Wetter hätte besser nicht sein können, blauer Himmel mit strahlendem Sonnenschein und ab und zu eine Wolke bei angenehmen Temperaturen. Also optimale Bedingungen für alle Spieler, Trainer, Betreuer, Eltern und Angehörige, um einen spannenden Fußballtag am „Kniebrech“ zu verbringen.

Schon vor Beginn der ersten Spielrunde herrschte reges Treiben rund um das Gelände der Fussballakademie. Die ersten Mannschaften trafen schon um ca. 9 Uhr ein, um sich in aller Ruhe in den dafür vorgesehen Zelten umzuziehen und anschließend warm zuspielen, bevor es im Turnier nur noch um Eines ging: Fußball. Gespielt wurde jeder gegen jeden mit jeweils 3 Spielern in einem Team. Dabei stand jedoch keineswegs das Ergebnis im Vordergrund. Es ging an diesem besonderen Tag nur um den Spaß für die Nachwuchstalente der über 30 Teams von nah und fern. So stellte der SFC Kaiserslautern in jedem Jahrgang mindestens ein Team und es reisten sogar Mannschaften von der TSG Hoffenheim und der Fußballschule Trier an. Ein Spiel dauerte 6 Minuten, dann folgte eine Wechselzeit von 4 Minuten, um den nächsten Spielort aufzusuchen. Nach der Hälfte der Spiele gab es dann auch die bei den heißen Temperaturen wohl verdiente „Mittagspause“ von ca. 20 Minuten, in der sich die Beteiligten mit Essen und Trinken versorgen konnten. Glücklicherweise konnte der Sponsor „Eismann“ einen Eiswagen besorgen, an dem sich Groß und Klein mit einem leckeren Eis erfrischen konnten. Das Highlight des Tages war natürlich das Einlagespiel auf dem Kunstrasenplatz, welches durch den Staatssekretär Randolph Stich feierlich eröffnet wurde.

Kaiserslautern, Am Kniebrech 11, Demando Sportpark des SFC Kaiserslautern, Tag der offenen Tür, Fussball. 11.09.2016 Foto: Reiner Voß / view - die agentur

Gegenüber standen sich ein Team aus ehemaligen FCK Profis und einem mutigen Team der Stadtwerke Kaiserslautern. Nach 2x 15 Minuten siegten dann doch erwartungsgemäß die Ex-Profis mit 1:0. Typisch Profi halt, nach dem Motto: Nicht mehr wie man muss“!

Kaiserslautern, Am Kniebrech 11, Demando Sportpark des SFC Kaiserslautern, Tag der offenen Tür, Fussball. 11.09.2016 Foto: Reiner Voß / view - die agentur

 

 

 

 

 

 

Anschließend konnte sich in der Pause jeder noch einmal mit Speis und Trank stärken, ehe das letzte Turnier der 2006er/2007er startete.

 

Kaiserslautern, Am Kniebrech 11, Demando Sportpark des SFC Kaiserslautern, Tag der offenen Tür, Fussball. 11.09.2016 Foto: Reiner Voß / view - die agentur

viel Freudebeim Sportfest

Auch bei diesen Spielen konnte man den Akteuren den Spaß am Gesicht ablesen, denn es wurde gespielt, gespielt und nochmals gespielt. Für gute Laune und einen reibungslosen Turnierablauf sorgten die Stadionsprecher Udo Scholz und Hans Peter Hain. Das Programm rundeten diverse Angebote der SWK und Demando ab. So gab es z.B. eine Trinkwasserbar für die Spieler, eine Torschussanlage an der man seine Schusskraft messen lassen konnte, eine Torwand sowie eine „Selfie-Box“ für ein unvergessliches Erinnerungsfoto. Also alles was ein Fußballerherz begehrt. Rundum war es ein sehr erfolgreicher Tag für alle Beteiligten und wir möchten uns nochmal bei allen Bedanken, die dabei  geholfen haben, dass der 1. Tag der offenen Tür so positiv verlief.

Demando Sportfest 4

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Tolle Überraschung im Biergarten „Zum Maffenbeier“

Günter Rohrbacher-List wurde ebenso wie Axel Roos von Martin Quast(Sport1) überrascht, als er den Original- Pokal

bei der Präsentation des Buches “ Der Berg, das Land, der Ball“ aus einem Koffer packte.

Ein toller Abend mit vielen neuen Geschichten aus den erfolgreichen 90er Jahren des 1. FCK.

Bericht aus dem Biergarten

Ein weiterer prominenter Besuch:

Der Deutsche Meister Bernhard Winkler besucht die Axel Roos Fussballschule.

Bernhard Winkler

 

Besuch in der Fussballakademie

IMG_3420

Der Co-Trainer des HSV ließ es sich nicht nehmen einen Abstecher aus Hamburg nach Kaiserslautern zu machen um seinem ehemaligen Gegenspieler einen Besuch abzustatten.

Bernhard Trares war sichtlich angetan über das, was sich innerhalb eines Jahres auf dem FAKL-Gelände getan hat.

 

Erfolgreicher Auftritt mit der Band Carpe Diem unerhört und dem Sänger und Pianisten Manuel Lothschütz!

Am 11.12.2015, Freitagabends, zeigte sich mal wieder, dass behinderte Menschen ganz tolle Musik machen können.

Das Interesse war so groß, dass sich neben den 160 Zuschauern auch noch das Fernsehen gesellte.

Im SWR wurde ein kleiner Ausschnitt in der Landesschau gezeigt.

Hier noch einmal der Link zur Sendung:

http://www.swr.de/landesschau-rp/fck-profi-musiziert-mit-inklusionsprojekt-carpe-diem-unerhoert/-/id=122144/did=16665026/nid=122144/utx2hh/index.html

 

Auftritt mit Carpe Diem

Da man sagt, dass Sport und Musik zusammenhängen habe ich hier für alle, die sich auch für Musik interessieren, ein kleines Schmankerl.

Es macht mir einfach Spaß mit behinderten Menschen zu musizieren, daher freue ich mich auf unseren gemeinsamen Auftritt mit der Band Carpe Diem unerhört.

Ebenso dabei die Band Glasperlenspiel!

Es wäre schön, wenn der Ein oder Andere Zeit und Lust hätte an diesem Abend vorbeizuschauen.

Freitag, 11.12.2015 beim SWR in Kaiserslautern!

Beginn 19 Uhr

Carpe Diem  Carpe Diem

vc_row]

 

 

Und wieder ist das Jahr 2015 erfolgreich zu Ende gegangen.

Zahlreiche Kinder und Jugendliche haben wieder unsere Camps besucht und hatten sehr viel Spaß dabei.

Die Axel Roos Fussballschule bedankt sich bei allen Teilnehmern sowie den Eltern und Großeltern für die zahlreiche Unterstützung.

Ebenso ein großes Dankeschön an alle Helfer der Vereine, die tatkräftig mitgeholfen haben die Kids gut zu versorgen.

Bis zum nächsten Mal!

Euer

Axel Roos

 

Camp Axel Roos Fussballschule

 

2015 Besuch in Dallas

Die Axel Roos Fussballschule und der SFC Kaiserslautern waren in der letzten Juni- Woche zu Gast in Dallas.

15 Kinder des SFC KL und der JfV Nordwestpfalz nahmen die Gelegenheit war die Reise nach Dallas anzutreten, um bei Gastfamilien Unterschlupf zu finden.

10 Tage zuvor waren Jugendliche aus Dallas hier bei unseren Spielern  untergebracht.

IMG_1896[1]                                               IMG_1947[1]

Viele Freundschaften entstanden und die Sprachkenntnisse wurden nebenbei auch verbessert.

Neben Rodeo-Reiten, Wasserparks und großen Einkaufszentren konnten unsere Kids Erfahrungen sammeln, die Sie wahrscheinlich nie wieder vergessen werden.

 

 

Frühjahrscamps:

Die ersten Camps im Frühjahr dieses Jahres wurden wieder erfolgreich abgeschlossen.

Wie gewohnt absolvierten wir die Camps in kleinen Gruppen, um möglichst viel Aktionen und Lerninhalte zu vermitteln.

Auch hierbei gilt unser Dank an die Verantwortlichen der TSG Kerzenheim genauso wie an die Verbandsgemeinde von Bobenheim-Roxheim  die uns Ihre Anlage zur Verfügung stellten, sowie uns hervorragend bewirtet haben.

Wir freuen uns auf ein Wiedersehen!

 

 

 

2014 Besuch in Dallas

In Dallas wissen die Kids sehr genau, wo Deutschland liegt. Sie kennen Würzburg, die Geburtsstadt des Basketballers Dirk Nowitzki. Auch Hoffenheim ist nun – zumindest den talentierten Kickern aus Texas bekannt. Der Grund: Dominik Drobisch, der Leiter des Kinderzentrums, war als Trainer zum Dezember-Camp der Fussballschule eingeladen.
Drobisch reiste als offizieller Kooperationspartner der Achtzehn99 AKADEMIE  in die Staaten. 36 Kinder kamen in den Genuss eines professionellen Trainings aus dem Land des Weltmeisters.

„Die Bedingungen waren hervorragend und die Jungs haben einiges von unserer Philosophie kennengelernt“, so Drobisch, der auch die Gelegenheit hatte, spannende High-School-Spiele zu sehen und verschiedene Vereine – wie etwa den MLS-Klub FC Dallas – zu besuchen, um deren Infrastruktur und Ideen kennen zulernen.